UNCOVER - see for yourself

Wie finde ich eine Hochschul-Gruppe?

Deutschlandweit gibt es ca. 80 Hochschul-Gruppen der SMD. Eine Auflistung findest du unter hochschulgruppen.smd.org

Wie finde ich einen Glaubenskurs?

Glaubenskurse vermitteln die Grundlagen des christlichen Glaubens. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat eine Website über die du aktuelle Kurse finden kannst. Sie heißt: www.kurse-zum-glauben.de

Gibt es Literatur, mit der ich dem ganzen noch einmal nachgehen kann?


Tobias Becker: Die ersten 100 Tage mit der Bibel

Am Anfang wirkt die Bibel oft wie ein Buch mit sieben Siegeln. Mit dieser Lesehilfe werden die ersten 100 Tage mit Gottes Wort zu einem Erlebnis, das Lust auf mehr macht. Das bewährte Konzept, die frische Aufmachung und dazu das 100-Tage-Buch für eigene Notizen sind das richtige Rezept für Einsteiger!
EUR 4,50.
178 Seiten, ISBN-10: 3761554559

Clive Staples Lewis: Pardon - ich bin Christ

Der Klassiker unter den Büchern zum Thema Glaube. Die Überschrift der deutschen Version (Original: "Mere Christianity") ist dabei irreführend: C.S. Lewis (1898-1963), Literaturprofessor in Cambridge, würde die Vorstellung, sich für seinen Glauben irgendwie entschuldigen zu müssen, wohl absurd gefunden haben. Für ihn ist das Christentum die einleuchtendste Sache der Welt, und bis heute sind denkende Menschen eingeladen, seine Argumente für den Glauben (wohlwollend!?) zu prüfen.
EUR 8,95.
200 Seiten. Gießen: Brunnen-Verlag 2002; ISBN: 3765531502

Jürgen Spieß: Jesus für Skeptiker
Ein Buch für - wie der Titel schon sagt - Skeptiker. Wenn Skepsis heißt, "etwas kritisch aus der Distanz zu betrachten" - so die Definition des Autors -, verträgt das Christentum eine ganze Menge davon. Auf der Grundlage von Vorträgen Ende der Achziger Jahre entstanden, greift das Buch vor allem häufige kritische Fragen und Einwände Studierender auf: Ist Gott nicht nur eine Wunschvorstellung? Die Christen müssten erlöster aussehen (Nietzsche)! Wie passt das Leid in der Welt zur christlichen Vorstellung vom liebenden Gott?
EUR 6,90
98 Seiten. Haan: Brockhaus-Verlag 2002; ISBN: 3417206111

John Lennox: Hat die Wissenschaft Gott begraben? Eine kritische Analyse moderner Denkvoraussetzungen
Ein aktuelles Buch zum Dauerbrenner "Naturwissenschaft und Glaube". Der Oxforder Mathematikprofessor geht den Voraussetzungen der modernen Naturwissenschaften auf den Grund und greift dabei viele Ideen auf, die in der wissenschaftlichen Diskussion der letzten Jahre über den fachlichen Rahmen hinaus Aufsehen erregt haben. Was dabei heraus kommt, ist keine leichte Lektüre für's Nachttischchen, sondern fordert heraus, die eigenen Denkvoraussetzungen zu hinterfragen.
EUR 16,95 - Das möchte ich kaufen.
144 Seiten. R. Brockhaus-Verlag; ISBN: 3417243580

John Lennox: Gott im Fadenkreuz. Warum der neue Atheismus nicht trifft.
Ein Plädoyer für die Existenz Gottes! Der "Neue Atheismus" ist in Europa auf dem Vormarsch, selbstbewusster und kämpferischer denn je. Die Argumente gegen die Existenz Gottes sind aber längst nicht zwingend. Der bekannte Mathematikprofessor John Lennox nimmt den Ball auf. Engagiert und lebendig in der Sprache, brillant in der Gedankenführung, weist er nach, dass die Argumente der prominenten Vertreter der Neuen Atheisten sehr begrenzt sind: logisch nicht stichhaltig, wissenschaftlich nicht sauber genug.
EUR 19,95 - Das möchte ich kaufen.